Theaterhaus Stuttgart

Kooperationen
Theaterhaus Stuttgart

Kann ein Theater Nachhaltigkeit leben? Mit einem erfahrenen Partner an der Seite, ja. Denn die Möglichkeiten, umweltfreundliche Maßnahmen in einem Theater umzusetzen, sind zahlreich. Die WALA Heilmittel GmbH unterstützt das Theaterhaus Stuttgart bei nachhaltigen Projekten. Der Nachhaltigkeitsgedanke soll sukzessive als Querschnittsaufgabe im gesamten Theaterhaus umgesetzt werden.

Seit Beginn der Partnerschaft druckt das Theaterhaus Stuttgart über zwei Millionen Printprodukte auf FSC-zertifiziertem Papier. Bei der Bühnenkonzeption des Stücks „Was heißt hier Liebe?“ wurde das Bühnenbild fast komplett auf LED-Scheinwerfer umgestellt. Das Ergebnis: In einem Jahr konnten über zwei Millionen Watt gespart werden. Die nächsten Projekte:

  • Verwendung von GOTS-zertifizierten Textilien in der Kostümwerkstatt
  • Ausschließliche Nutzung von grünem Strom und Gas
  • Einführen von Papier- statt Plastiktüten

Weitere Informationen:
Nachhaltigkeit im Theaterhaus Stuttgart

  Aus der Natur für den Menschen